UKW  99,3 + 94,8     Kabel 102,9

Hameln: AWesA-Team startet mit intensiver Vorbereitung auf die St. Pauli-Profis

Klare Kiste – oder doch nicht? Dass der FC St. Pauli am 28. Juni als haushoher Favorit ins Weserberglandstadion reist, steht außer Frage. Aber: Die AWesA-Allstars geben alles – und bereiten sich intensiv auf das große Spiel vor. Die Trainer Oliver Steffan und Rolf Schünemann bitten heute Abend um 19 Uhr zum ersten “offiziellen Training” in die Hamelner Arena. Nicht nur das “Kennenlernen” steht auf der Agenda. Taktik und Standards bilden den Mittelpunkt. Es werde keine Konditionseinheit, versprechen die Übungsleiter, die auch auf Überraschungsmomente bei ruhenden Bällen hinarbeiten werden. Zuschauer sind auch gern gesehen.

Hameln: Intensive Vorbereitung auf die St. Pauli-Profis

Klare Kiste – oder doch nicht? Dass der FC St. Pauli am 28. Juni als haushoher Favorit ins Weserberglandstadion reist, steht außer Frage. Aber: Die AWesA-Allstars geben alles – und bereiten sich intensiv auf das große Spiel vor. Die Trainer Oliver Steffan und Rolf Schünemann bitten heute Abend um 19 Uhr zum ersten “offiziellen Training” in die Hamelner Arena. Nicht nur das “Kennenlernen” steht auf der Agenda. Taktik und Standards bilden den Mittelpunkt. Es werde keine Konditionseinheit, versprechen die Übungsleiter, die auch auf Überraschungsmomente bei ruhenden Bällen hinarbeiten werden. Zuschauer sind auch gern gesehen.

Sport: Tennisspieler aus dem Weserbergland erfolgreich in Hannover

Bei den Landesmeisterschaften beim DTV Hannover wurde Dieter Plöger vom TC Bad Pyrmont Landesmeister bei den Herren 50. Jeanette Klawitter vom Deutschen Tennisverein Hameln (DTH) holte sich den Vizetitel bei den Damen 40. Sarah Schwarz ebenfalls vom DTH sicherte sich den 3. Platz in der Damen 30-Konkurrenz. Sina Luther auch vom Hamelner Tennisverein gewann den 2. Platz in der Nebenrunde bei den Damen. Zwei Wochen zuvor holte sie sich den Regionstitel bei den Juniorinnen U16.

Hameln: Heute Abend, am 12 Juni, stellt sich das „Rattenfänger Beach Team TC Hameln“ auf dem Gelände der neuen Beachbar vor

Das Beachvolleyball Nationalduo des TC Hameln, Philipp Arne Bergmann und Yannick Harms ist unter dem neuen Namen ab sofort als Botschafter für die Rattenfängerstadt Hameln unterwegs. Bergmann und Harms werden bei nationalen und internationalen Turnieren das Logo der Rattenfängerstadt auf den Trikots tragen. Das Team Bergmann-Harms steht seit August 2017 auf Platz eins der deutschen Rangliste. Beginn der Teamvorstellung ist um 18 Uhr auf dem Gelände der neuen Hamelner Beachbar am Stockhof.

Hameln/Sport: Beach-Duo Bergmann/Harms als Botschafter für die Rattenfängerstadt unterwegs

Das Beachvolleyball Nationalduo des TC Hameln, Philipp Arne Bergmann und Yannick Harms wird bis zur Olympiade 2020 national wie international als „Rattenfänger Beach Team TC Hameln“ auf Turnieren antreten. Aus der mit Oberbürgermeister Griese und HMT – Geschäftsführer Wanger entwickelten Idee, dass die Beacher des TC Hameln national wie international auf die Rattenfängerstadt aufmerksam machen könnten, sei nun ein konkretes Projekt entstanden, sagte der Manager des Teams, der Hamelner Ratsherr Kurt Meyer-Bergmann. Es sei gelungen, bei heimischen Unternehmen die nötigen Sponsorengelder in Höhe von 25.000 Euro einzuwerben, u.a. um Trikots und weitere Bekleidung mit dem Rattenfängerlogo zu versehen. Hameln habe nun die Chance auf diese Weise seinen Bekanntheitsgrad international weiter erhöhen. Das TC Beach – Team steht seit August 2017 auf Platz eins der deutschen Rangliste. Am Dienstag (12.06.) ist auf dem Gelände der neuen Hamelner Beachbar zum Start der diesjährigen “Deutschland – Tour“ die Teamvorstellung geplant. Ab 18:00 Uhr werden Unterstützer, Spieler und Initiatoren moderiert von radio aktiv ins Gespräch kommen.

Sie hören die Sendung

Darf es mal Klassik sein?

es läuft...
We Are... von Noah Cyrus feat. MØ

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv

 

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

 


©2018 Radio Aktiv