Im Studio: Alex Henke

Alex Henke

UKW  99,3 + 94,8     Kabel 102,9

Salzhemmendorf: Haushaltsentwurf für 2018 vorgestellt

Im Finanzausschuss hat die Verwaltung den ersten Haushaltsentwurf für 2018 vorgestellt. Demnach wird das Haushaltsdefizit im kommenden Jahr bei 468.900 Euro liegen. Das ist eine Verbesserung von rund 356.000 Euro gegenüber dem Jahr 2017. Die Zielvereinbarung mit dem Land mache sich bemerkbar, sagte Bürgermeister Clemens Pommerening. 2016 gab es vom Land 580.000 Euro und 2017 570.000 Euro. 2018 soll es keine Nettoneuverschuldung mehr geben. Um die Vorgaben vom Land einzuhalten und dafür weiterhin finanzielle Unterstützung zu bekommen, muss weiter gespart werden. Das bedeutet, einige Vorhaben müssen gestrichen oder verschoben werden. Allerdings seien die wichtigsten Projekte nicht darunter, sagte Pommerening. Angesichts der guten Finanzlage des Landes erwarte er von der neuen zukünftigen Landesregierung mehr Unterstützung für die Kommunen, so Pommerening weiter. Der Haushaltsentwurf wird jetzt in den Fachausschüssen beraten, im Dezember stimmt der Gemeinderat darüber ab.

Salzhemmendorf: Jugendtreff soll wiederbelebt werden

Heute Abend treffen sich alle, die daran interessiert sind. Gemeinsam mit dem Gemeindejugendring lädt die neue Leiterin der Jugendpflege im Flecken Salzhemmendorf, Simone Berg, alle, denen Jugendarbeit wichtig ist, oder in der Jugendarbeit engagierte Personen zu dem Treffen ein. Angesprochen sind auch die Jugendlichen des Fleckens sowie die in der Kinder- und Jugendarbeit tätigen Jugendleiter. Sie sollen ihre Ideen und Erfahrungen mitteilen und die Ausgestaltung der Jugendarbeit mit entwickeln. Gesucht werden auch Jugendliche, die sich in Zukunft aktiv mit einbringen möchten. Das Treffen beginnt um 18 Uhr im Schulungsraum der Feuerwehr, Kleiner Lahweg 2, in Salzhemmendorf. Weitere Infos unter 05153-80851 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

Salzhemmendorf: Jugendtreff soll wieder belebt werden - Treffen am 18. Oktober

Gemeinsam mit dem Gemeindejugendring lädt die neue Leiterin der Jugendpflege im Flecken Salzhemmendorf, Simone Berg, deshalb alle an Jugendarbeit interessierten und in Jugendarbeit engagierten Personen am 18. Oktober zu einem Treffen ein. Angesprochen sind auch die Jugendlichen des Fleckens sowie die in der Kinder- und Jugendarbeit tätigen Jugendleiter. Sie sollen ihre Ideen und Erfahrungen mitteilen und die Ausgestaltung der Jugendarbeit mit entwickeln. Gesucht werden auch Jugendliche gesucht, die sich in Zukunft aktiv mit einbringen möchten. Das Treffen beginnt um 18 Uhr im Schulungsraum der Feuerwehr, Kleiner Lahweg 2, in Salzhemmendorf. Weitere Infos unter 05153-80851 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

Salzhemmendorf: Zeugen für Unfallflucht gesucht

Die Polizei sucht Zeugen für eine Verkehrsunfallflucht am Donnerstag in Salzhemmendorf. Der Unfall auf dem Parkplatz der Ith-Sole-Therme hat sich gestern Abend zwischen 18.30 und 21.30 vermutlich beim Ausparken eines Fahrzeugs ereignet. An einem schwarzen Mercedes entstand erheblicher Sachschaden. Bei dem verursachenden Fahrzeug könnte es sich um einen roten PKW handeln, der vermutlich am Fahrzeugheck einen frischen Unfallschaden aufweist. Hinweise zum Unfall oder dem Fahrzeug bitte an die Polizei Salzhemmendorf (05153 – 5122).

Thüster: Radweg soll ausgebaut werden

Der Rad und Fussweg von Weenzen nach Thüste soll weiter ausgebaut werden. Das teilte die Salzhemmendorfer Verwaltung in der jüngsten Ratssitzung mit.  Das erste Teilstück wurde 2014 mit der Samtgemeinde Duingen ausgebaut. Jetzt gibt es weitere EU-Fördermittel, für die Umgestaltung der alten Bahntrasse, zwischen von der Straße auf dem Anger in Thüste über den alten Bahnhof Thüste bis zur Langen Straße. Noch in diesem Jahr soll die Umgestaltung durchgeführt werden. Am Donnerstag den 28. September um 17 Uhr gibt es dazu eine Informationsveranstaltung. Treffpunkt ist das ehemalige Bahnhofsgelände in Thüste. Bürger sind herzlich eingeladen.

Sie hören die Sendung

Der radio aktiv Morgen

es läuft...
Ist da jemand? von Adel Tawil

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv

 

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

 


©2017 Radio Aktiv