Im Studio: Jan Hampe

Jan Hampe

UKW  99,3 + 94,8     Kabel 102,9

Salzhemmendorf: Protest gegen Sozialstaffel bei Kita-Gebühren

Salzhemmendorfer Eltern wehren sich gegen die Einführung einer Sozialstaffel für Kitagebühren. Gestern Nachmittag haben Eltern und Kinder aus Salzhemmendorf 950 Unterschriften an Bürgermeister Clemens Pommerening übergeben. Die Sozialstaffel wurde vom Rat beschlossen und soll zum 1. August eingeführt werden. Die protestierenden Eltern wollen erreichen, dass die Politik das Thema erneut auf die Tagesordnung setzt. Die Kritik richtet sich nicht gegen eine Erhöhung der Kitagebühren an sich, sondern speziell gegen die vorgesehene Staffelung. Bürgermeister Clemens Pommerening will die Forderungen und Vorschläge der Betroffenen in die politischen Gremien tragen. Die Gemeinde muss jährlich 1,4 Millionen Euro für die Kinderbetreuung ausgeben. Zur Zeit zahlen die Eltern 99 Euro im Monat für täglich 4 Stunden Betreuung. Durch die Einführung der Sozialstaffel werden rund 70.000 Euro Mehreinnahmen im Jahr erwartet.

Salzhemmendorf: Reaktion auf Schließungspläne

Salzhemmendorfs Bürgermeister Clemens Pommerening hat mit Betroffenheit auf die Nachricht von der Rheinkalk-Schließung reagiert. Er sei am selben Tag wie die Beschäftigten über die Schließungspläne informiert worden, sagte Pommerening. Wie es mit dem freiwerdenden Werk am Kanstein weitergehen soll, sei noch unklar. Dazu werde es noch Gespräche geben müssen, so Pommerening. Das Rheinkalk-Werk in Salzhemmendorf soll voraussichtlich im erste Quartal 2018 schließen. Das Unternehmen hat den 17 Vollzeit- und den beiden Teilzeitbeschäftigten Gespräche über einen Sozialplan angekündigt.

Salzhemmendorf: Einbruchversuch in Vereinsheim

Ein Einbruchsversuch in das Vereinsheim des Fußballvereins SV Blau-Weiß-Hemmendorf-Salzhemmendorf ist erfolglos geblieben. Zwischen Dienstagabend gegen 23.00 Uhr und Mittwochmittag haben Unbekannte versucht, die Tür des Gebäudes am Sportplatz aufzubrechen. Die Tür hielt aber stand, so dass die Täter unverrichteter Dinge wieder abzogen, sagte ein Sprecher der Polizei in Bad Münder. Es entstand ein geschätzter Schaden in Höhe von 50 bis 100 €uro an der Schließanlage.

Salzhemmendorf: Aschermittwochstreffen

In Salzhemmendorf haben rund 200 Gäste am traditionellen Aschermittwochstreffen im Flecken teilgenommen. Die Veranstaltung wurde auch in diesem Jahr genutzt, um Bürger/innen für ihr ehrenamtliches Engagement auszuzeichnen. Dazu gehörten in diesem Jahr Salzsieder Udo Baranowski, der auf mittlerweile über 25 Jahre in dieser Funktion zurückblicken kann, sowie die Wühlmäuse aus Hemmendorf, die sich in der Beetpflege engagieren und die Bürgerhilfe am Ith. Aber auch politische Themen wurden angesprochen.

Salzhemmendorf: Heute Podiumsdiskussion zur Breitbandversorgung

Ende 2015 hat der Landkreis Hameln-Pyrmont den Startschuss für den Ausbau des schnellen Internets im ländlichen Raum gegeben. Rund 90 Prozent der Bewohner im Kreis sollen demnächst daran angeschlossen sein. Die Kreistagsfraktionen von FDP und Unabhängigen laden heute, am Donnerstag zu einer Podiumsdiskussion über die Breitbandversorgung nach Salzhemmendorf ein. Auf dem Podium werden Andreas Manz als zuständiger Dezernent des Landkreises, Salzhemmendorfs Bürgermeister Clemens Pommerening und der IT-Unternehmer Markus Burgdorf aus Wallensen sitzen, sagt der FDP-Kreistags-Fraktionschef Heinrich Fockenbrock. Die Podiumsdiskussion zum Thema Breitbandausbau in Hameln-Pyrmont beginnt heute Abend um 19 Uhr im Ratskeller von Salzhemmendorf. Moderiert wird die Veranstaltung von Anton Posnak von radio aktiv.

Sie hören die Sendung

Das radio aktiv Wochenende

es läuft...
Castle on the Hill von Ed Sheeran

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv

 

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

 


©2017 Radio Aktiv