UKW  99,3 + 94,8     Kabel 102,9

Weserbergland: "Sternhagel" bei der Polizei

Die Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden freut sich über einen Sternenhagel. 30 Beamtinnen und Beamte sind heute befördert worden und dürfen einen weiteren Stern an ihrer Uniform tragen. Gleichzeitig mit den neuen Schulterstücken konnten sie ihre Urkunde entgegennehmen. 

Bodenwerder: Sterntalermarkt - Diebe entwenden Marktschirme

Am vergangenen Wochenende fand der Sterntalermarkt in Bodenwerder statt. Dreiste Diebe nutzten die Gelegenheit und entwendeten in der Nacht von Samstag auf Sonntag zwei rote Brauereischirme mit dem Aufdruck "Allersheimer". Die Schirme haben zusammen einen Wert von ca. 600 Euro. Das Abbauen und der Transport dieser großen Schirme sollte aufgefallen sein. Die Polizei Bodenwerder bittet deshalb um Hinweise unter der Rufnummer: 05533 - 974950 oder auch an jede andere Polizeidienststelle. 

Hameln-Pyrmont/Holzminden: Schwerpunktkontrollen Wohnungseinbruch

Im Kampf gegen Wohnungseinbrüche hat die Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden in dieser Woche erneut Schwerpunktkontrollen durchgeführt.Die Kontrollstellen wurden an den Zubringerstrecken über Hessisch Oldendorf und Bad Münder zur Autobahn und an wichtigen Ausfallstraßen eingerichtet. Insgesamt kontrollierten die Beamten über fünfzig Fahrzeuge und Personen. Zudem waren in ausgesuchten Wohngebieten Fußstreifen unterwegs und Gebietspaten führten Bürgergespräche durch. Konkrete Hinweise auf Einbruchstaten ergaben sich bei den Kontrollen zwar nicht. Allerdings konnten die Einsatzkräfte am Brückenkopf in Hameln einen 29jährigen Mann aufgreifen, der mit einem Fahrrad unterwegs war, das im letzten Jahr in Bückeburg gestohlen wurde. Gegen den 29-Jährigen wurde ein Verfahren wegen Hehlerei eingeleitet.

Weserbergland: Norwestbahn baut Angebot aus

Immer im Dezember stellen die Eisenbahnunternehmen in Europa ihre Fahrpläne um. In diesem Jahr gibt es für das Weserbergland eine gute Nachricht. An Samstagen sowie Sonn- und Feiertagen sollen die Züge zwischen Löhne und Hameln häufiger fahren,sagt die Pressesprecherin der Nordwestbahn, Stefanie Nölke: Nicht mehr wie bisher im Zwei-Stundentakt, sondern stündlich.Das bedeute für Reisende von Hameln über Rinteln bis Löhne in Richtung Westen am Wochenende eine deutliche Verbesserung, so Nölke. Zwischen Hameln und Hildesheim werden die Züge der Nordwestbahn nach dem Fahrplanwechsel täglich abends eine Stunde länger fahren, so Nölke.

Weserbergland: Jetzt schon mal Urlaub planen

Der neue Urlaubskatalog 2018 mit Urlaubsideen und Ausflugstipps an der Weser ist da. Neben verschiedenen Übernachtungsmöglichkeiten und Angeboten zeigen Entdeckertipps, was in der Region so alles unternommen werden kann. Sei es ein Besuch in einer der zahlreichen Burgen und Schlösser, eine Radtour auf dem Weser-Radweg, oder eine Wandertour auf einer der zahlreichen Wanderwege. Auf 68 Seiten gibt es Angebote von Hann. Münden bis Porta Westfalica. Der Katalog ist in den Tourist-Informationen in der Region erhältlich oder kann direkt beim Weserbergland Tourismus e.V. bestellt werden.

Sie hören die Sendung

Die radio aktiv Nacht

es läuft...
Hundert Leben von Johannes Oerding

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv

 

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

 


©2017 Radio Aktiv