Im Studio: Alex Henke

Alex Henke

UKW  99,3 + 94,8     Kabel 102,9

Glesse/Polle: Zuchtfische gestohlen - Belohnung ausgesetzt

Die Polizei sucht Hinweise zu einem Diebstahl von Zuchtfischen. Bereits im Zeitraum zwischen dem 7. und 8. Oktober wurden aus einem Fischteich an der Kreisstraße 40 zwischen Ottenstein-Glesse und Glessemühle zahlreiche Fische entwendet. Darunter sind bis zu 40 Bachforellen, 17 sibirische Störe in einer Größe bis zu 125 cm, 30 Regenforellen sowie Elsässer Saiblinge. Der Gesamtschaden wird auf mindestens 3500 Euro geschätzt. Der oder die Täter müssen sich längere Zeit in der Nähe der Teichanlagen aufgehalten haben und mit einem größeren Fahrzeug gekommen sein. Hinweise nimmt die Polizeistation Polle (05535/999393) oder die Polizeistation Bodenwerder (Tel. 05533/974950) entgegen. Der Geschädigte aus Polle hat für Hinweise, die zur Ergreifung der Täter führen, eine Belohnung ausgesetzt. Bezüglich der angekündigten Belohnung kann man unter Tel. 0171/1485511 mit dem Geschädigten, Herrn Tacke, persönlich in Kontakt treten.

Holzminden: Sabine Tippelt gewinnt Wahlkreis 20

Uwe Schünemann (CDU) verliert in Holzminden deutlich gegen seine Konkurrentin Sabine Tippelt. Schünemann erhielt 31,77 Prozent, Tippelt 47,11 Prozent. Auch beim Zweitstimmenergebnis lag die SPD im Wahlkreis 20 deutlich vor der CDU.

Delligsen: Tankstelleneinbrecher erbeuten Zigaretten: Polizei bittet um Hinweise

In der Nacht zum Samstag haben Einbrecher Zigaretten im Wert von rund 6.000 Euro erbeutet. Die bislang unbekannten Täter waren über das Dach in die Tankstelle eingestiegen. Die Polizei bittet Zeugen, die in Tatortnähe verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen haben, sich zu melden. Bemerkt wurde der Einbruch erst am Sonnabend, um 5.15 Uhr. Damit lässt sich die Tatzeit lediglich auf die Zeitspanne von Freitagabend, 22.30 Uhr, bis Samstag, 5.15 Uhr, eingrenzen. Hinweise nimmt die Polizei in Delligsen (unter der Telefonnummer (0 51 87) 30 14 78) entgegen

Weserbergland: Fördermittel für heimische Kultureinrichtungen

Die Laienspielgruppe Polle und das Museum Bad Münder erhalten Fördermittel vom Land Niedersachsen. Das Ministerium für Wissenschaft und Kultur stellt insgesamt 850.000 Euro für 63 kleine Kultureinrichtungen in Niedersachsen bereit. Die zumeist ehrenamtlich getragenen Einrichtungen können damit Anschaffungen machen, kleine Baumaßnahmen umsetzen oder in den Bereich Digitalisierung oder die Modernisierung der Infrastruktur investieren. Unter anderem erhält die Laienspielgruppe Polle 11.000 Euro für die Modernisierung der Freilichtbühne Burg Polle, die Ortsgruppe Bad Münder des Niedersächsischen Heimatbundes bekommt 8.000 Euro, um die Beleuchtung im Museum zu modernisieren.

Bodenwerder: Mopedfahrer verletzt

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 83 ist gestern Nachmittag (Sa.) ein Mopedfahrer lebensgefährlich verletzt worden. Eine Gruppe von 16 Motorradfahrern war von Bodenwerder aus in Richtung Holzminden unterwegs und wollte bei Pegestorf den Mopedfahrer überholen. Einer der hinteren Biker der Gruppe übersah das Moped und fuhr auf. Der Kradfahrer wurde von seinem Fahrzeug geschleudert und erlitt durch den Sturz schwerste Kopfverletzungen.

Sie hören die Sendung

Der radio aktiv Morgen

es läuft...
This Girl von Kungs vs. Cookin' on 3 Burners

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv

 

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

 


©2017 Radio Aktiv