UKW  99,3 + 94,8     Kabel 102,9

Hameln-Pyrmont: Geld aus der Bingo-Umweltstiftung für elf Projekte

Für den Landkreis Hameln-Pyrmont wurden insgesamt 71.170 Euro Fördermittel für elf Projekte aus den Bereichen Umwelt und Denkmalpflege bereitgestellt. Gefördert wurde unter anderem das Event „Niemals ohne Worte für den Klimaschutz“. Die Klimaschutzagentur Weserbergland gGmbH will mit dem Poetry Slam ein Zeichen setzen und vor allem junge Leute auf die aktuelle Thematik des Klimawandels aufmerksam machen. Des Weiteren wurde die Installation von 50 Nistkästen mit Kameras für diverse Kindergärten und Grundschulen unterstützt. Der NABU Hessisch Oldendorf / Hameln möchte damit das bereits 2015 gestartete Projekt weiterführen und Kindern die Entwicklung von heimischen Singvögeln näherbringen. Auch die Niedersächsische Gesellschaft zur Erhaltung historischer Gärten wurde bei der denkmal-pflegerischen Wiederherstellung und Aufwertung des östlichen Parkrandbereiches des Rittergutes Eckerde in Barsinghausen unterstützt. Die Eigentümer bieten auf dem Gelände kostenlos Führungen an und kümmern sich um die Pflege der Anlage. In diesem Jahr stehen erneut ca. 6 Millionen Euro Fördermittel zur Verfügung. Insbesondere ehrenamtliche Gruppen sind dazu aufgerufen, ihre Förderwünsche an die Stiftung heranzutragen.

Hameln-Pyrmont: Sicher unterwegs mit dem Pedelec

Der Senioren- und Pflegestützpunkt Hameln-Pyrmont und die Polizei in Hameln-Pyrmont laden zu einem Schnupperkurs für (noch) Nicht-Pedelec-Fahrer in der Jugendverkehrsschule Hameln ein. Neben einer theoretischen Einführung besteht die Gelegenheit, im geschützten Bereich der Jugendverkehrsschule verschiedene Modelle auszuprobieren, Berührungsängste abzubauen und ein Gefühl für das Rad zu entwickeln. Im Anschluss kann bei einer kleinen Ausfahrt an der Weser das Erlernte praktisch umgesetzt werden. Die Veranstaltung beginnt am Samstag, dem 6. Mai um 15.00 Uhr in der Jugendverkehrsschule Hameln am Rennacker. Die Veranstaltung ist kostenlos, es wird jedoch um eine Anmeldung bis morgen, dem 27. April, gebeten (begrenzte Teilnehmerzahl). Eigene Fahrradhelme müssten mitgebracht werden.
Senioren- und Pflegestützpunkt Hameln-Pyrmont, Osterstr. 46 (Eugen-Reintjes-Haus) in Hameln. Tel.: 05151 – 57 61 51 und 05151 – 202 34 96

Hameln-Pyrmont: Trauer bei radio aktiv

 Unser langjähriger Sportchef, Kollege und Freund Hellmuth Schehl ist

 heute Nacht im Alter von 70 Jahren verstorben.

 

 Als Mitbegründer von radio aktiv hat Hellmuth das Geschehen im

 Sender über 20 Jahre mitgestaltet. Seine Leidenschaft galt dem

 Sport in der Region, was er in unzähligen Berichten, Liveblenden

 und Interviews immer wieder unter Beweis gestellt hat.

 

 Mit diesem Einsatz hat er sich in seiner Zeit als Sportchef bei

 radio aktiv zahlreiche Auszeichnungen verdient.

 Trotz schwerer Krankheit war er bis zuletzt

 für unsere Sportredaktion im Einsatz.

 

 Seiner Frau und seinem Sohn, seiner ganzen Familie

 gilt unser Mitgefühl.

Hameln-Pyrmont: Mönkemeyer bewirbt sich für Landtag

Der Hessisch Oldendorfer Ratsherr Felix Mönkemeyer will für Die Linke in den niedersächsischen Landtag einziehen.Mönkemeyer hat  öffentlich bekannt gegeben, dass er sich um Platz 8 auf der Landesliste und um das Direktmandat seiner Partei im Wahlkreis Hameln/Rinteln bewirbt. In einer Mitteilung des Kreisverbandes dazu heißt es, die Kandidatur werde unterstützt. Mönkemeyer habe durch seinen Einsatz bei der Kommunalwahl überzeugt und erheblichen Anteil am Erfolg der Partei gehabt. Die Linke war in Hessisch Oldendorf von Null auf 3,4 Prozent gekommen. In seinem Heimatort habe Mönkemeyer es sogar auf 10 Prozent gebracht. Besonders hervorzuheben sei seine Konzentration auf die Themen Jugend und soziale Not. So ist der Hessisch Oldendorfer Mitbegründer der Linksjugend solid in Hameln, die mittlerweile 20 aktive Mitglieder habe. Die Linke wählt ihre Direktkandidaten für die hiesigen Wahlkreise am 28. April.

Hameln-Pyrmont: Sternpilgertag am 7. Mai geht nach Hämelschenburg

Der evangelisch-lutherische Kirchenkreis Hameln-Pyrmont lädt auf sieben Pilgerstrecken zum gemeinsamen Wandern ein. Am  7. Mai  - am regionalen Sternpilgertag - können unterschiedlich lange Strecken zu Fuß oder per Rad zur Marienkirche nach Hämelschenburg zurückgelegt werden. Eine Anmeldung beim evangelisch-lutherische Kirchenkreis Hameln-Pyrmont ist erwünscht. Kurzentschlossene sind aber jeder Zeit willkommen.   

Sie hören die Sendung

Die radio aktiv Nacht

es läuft...
One Call Away von Charlie Puth

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv

 

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

 


©2017 Radio Aktiv