Im Studio: Jan Hampe

Jan Hampe

UKW  99,3 + 94,8     Kabel 102,9

Aerzen: Frontalzusammenstoß - zwei Verletzte

Auf der B 1 zwischen Klein Berkel und Groß Berkel sind am Mittwochnachmittag zwei PKW frontal zusammen gestoßen.Zwei Menschen wurden schwer verletzt. Ein Autofahrer war auf dem Weg nach Groß Berkel Zeugen zufolge mit seinem Wagen plötzlich auf die Gegenfahrbahn geraten. Eine entgegenkommende Fahrerin konnte nicht mehr ausweichen. Beide Unfallbeteiligten wurden ins Krankenhaus eingeliefert. Der Sachschaden wird auf mindestens 35.000 Euro geschätzt. Die beiden nicht mehr fahrbereiten Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Während der Rettungsmaßnahmen und Unfallaufnahme kam es in beiden Richtungen zu Verkehrsbehinderungen.

Groß Berkel: Unbekannte Täter sind in die Bäckerei-Filiale Wegener eingebrochen

Der Einbruch ereignete sich von Donnerstag auf Freitag zwischen 18.30 Uhr und 4.50 Uhr. Die Täter hebelten ein Fenster auf und gelangten so in das Geschäft. Sie erbeuteten 240 Euro Wechselgeld. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 1000 Euro. Wer Hinweise zur Tat oder zu den Tätern geben kann wende sich an die Polizei in Bad Pymront (05281-94060).

Aerzen: Steuererhöhungen ab 2018?

Die Bürger im Flecken Aerzen müssen sich offenbar auf Steuerhöhungen einstellen. Um das Haushaltsdefizit abbauen zu können, schlägt die Verwaltung jetzt vor Grund- und Gewerbesteuern anzuheben. Bürgermeister Bernhard Wagner (SPD) sieht beim Haushalt keine Einsparmöglichkeiten mehr. Auch bei den freiwilligen Leistungen halte er Kürzungen nicht für sinnvoll. Die Verwaltung hat drei Varianten für mögliche Steuererhöhungen ab 2018 vorgeschlagen. Diese würden zu Mehreinnahmen zwischen 520.000 und 834.000 Euro pro Jahr führen.

Aerzen: Auszeichnung für Sternekoch

Chefkoch Achim Schwekendiek vom Schlosshotel Münchhausen in Schwöbber hat sich erneut einen Michelin-Stern – die international bedeutendste Auszeichnung für Restaurants – erkocht. Seit 20 Jahren hat Schwekendiek den Stern, zusätzlich wurde ihm in diesem Jahr die rote Michelin-Plakette überreicht.

Aerzen: Angetrunken in die Leitplanke

Bei Aerzen ist am Sonntagmorgen ein alkoholisierter Autofahrer über eine Verkehrsinsel in eine Leitplanke gefahren. Der Mann hatte versucht, an der Einmündung Ostertor auf die B 1 in Richtung Reher aufzufahren. Der Mann blieb unverletzt. Der Sachschaden wird mit 4.500 Euro angegeben. Ein Atemalkoholtest bei dem 42jährigen Fahrer ergab einen Wert von 1,89 Promille. Sein Führerschein wurde einbehalten.

Sie hören die Sendung

Das radio aktiv Wochenende

es läuft...
Never Give Up von Sia

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv

 

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

 


©2017 Radio Aktiv