Im Studio: Alex Henke

Alex Henke

UKW  99,3 + 94,8     Kabel 102,9

Top Meldung

Bad Pyrmont: Osteoporose-Patientenkongress

In Bad Pyrmont findet morgen anlässlich des Welt-Osteoporosetages der jährliche Patientenkongress statt. Verlust von Körpergröße, Muskulaturabbau oder wiederkehrende Rückenschmerzen könnten erste Anzeichen für Knochenschwund sein. Erbliche Vorbelastungen oder eine schwere Krankheit könnten Osteoporose begünstigen, sagte Tagungspräsident und Chefarzt der Pyrmonter Fürstenhofklinik Christian Hinz. Eindeutige Hinweise gebe es nicht. Heilbar sei die Krankheit zwar noch nicht, aber sie könne aufgehalten werden. Neben Medikamenten spiele auch die Lebensweise der Patienten eine Rolle. Mit einem Patientenkongress morgen will der Bundesselbsthilfeverband für Osteoporose über die Krankheit aufklären. Ab 9.30 Uhr finden Vorträge statt und es besteht die Möglichkeit für Patientenfragen. Erwartet werden über 700 Teilnehmer. Der Eintritt ist frei. Der Patientenkongress geht am Samstag von 9.30 Uhr bis 16 Uhr. Weitere Infos unter www.osteoporose-deutschland.de.

 

Die Gewitterfront mit Starkregen und zum Teil orkanartigen Böen hat gestern Nachmittag und bis in den Abend besonders im Landkreis Holzminden zahlreiche Bäume entwurzelt. So mussten die freiwilligen Feuerwehren beispielsweise mehrere Bäume auf der B 83 zwischen den Ortschaften Heinsen und Holzminden, sowie im Bereich Steinbreite/Nordstraße entfernen. Auf einem öffentlichen Parkplatz am Stahler Ufer brachen von einem Baum mehrere große Äste ab und beschädigten die darunter parkenden PKW zum Teil schwer. Zu Personenschäden durch herabstürzende Äste kam es nach jetzigem Stand nicht. Im Landkreis Hameln-Pyrmont war besonders Emmerthal von dem Gewitter stark betroffen. In Hameln knickte ein Baum auf die Springer Landstraße auf der Höhe vom BHW. Auch bei der Bahn gibt es derzeit noch Einschränkungen im Schienenverkehr. Teilweise sind Strecken gesperrt. Die S-Bahn und Nordwestbahn fahren planmäßig.

Sie hören die Sendung

Der radio aktiv Morgen

es läuft...
All I Am von Jess Glynne

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv

 

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

 


©2018 Radio Aktiv