UKW  100,0 + 94,8     Kabel 102,9

Lügde: Schulzentrum soll saniert werden

Lügde will in den kommenden Jahren sein Schulzentrum sanieren. Das sagte Bürgermeister Heinz Reker. Die Schule sei Ende der 60er Jahre gebaut worden. Das bedeute, dass die Energiestandards der heutigen Zeit kaum mehr erfüllt werden. Reker habe aber auf entsprechende Fördertöpfe gewartet, um das Schulzentrum nicht allein aus städtischen Mitteln sanieren zu müssen. Allerdings seien die Fördermöglichkeiten des Landes mit 800.000 Euro nicht ausreichend, so Reker. Reker hofft für die Sanierung des Schulzentrums jetzt auch auf Bundesmittel.

Lügde: Wohnhausbrand - ein Mensch schwer verletzt

In Lügde ist die Feuerwehr heute Nachmittag wegen eines Wohnhausbrandes in der Schillerstraße im Großeinsatz gewesen. Das Feuer war laut Angaben der Feuerwehr offenbar in der Küche ausgebrochen. Ein älterer Mann wurde schwer verletzt und mit dem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen. Seine Frau erlitt einen Schock. Das Einfamilienhaus ist nicht mehr bewohnbar.

 

Lügde: Wohnhausbrand (2)

In Lügde ist die Feuerwehr derzeit wegen eines Wohnhausbrandes im Großeinsatz. In der Schillerstraße brennt es. Auch ein Rettungshubschrauber ist vor Ort.

 

Lügde: Erste Ladesäule für Elektroautos in der Stadt

Die Elektro-Ladesäule wird von Westfalen Weser Netz betrieben und steht auf dem Parkplatz hinter dem Pfarramt „Hintere Straße“ in Lügde. Die Stadt stellt dem Unternehmen den Platz in der Nähe des Emmerauenparks kostenfrei zur Verfügung, sagt Fachbereichsleiter Jens Bossen von der Stadt Lügde. Der Parkplatz sei bewusst als Standort für die Elektroladesäule ausgewählt worden. Durch die Mittellage der Säule können dort vier Stellplätze auf einmal bedient werden. Die Ladesäule mit einer Ladeleistung von 22 KW hat einen europäisch genormten TYP 2 Stecker, so dass dort jedes übliche Elektrofahrzeug aufgeladen werden kann. Das Laden und Bezahlen ist allerdings nur mit Smartphone oder Tablet möglich.

Lügde: Brückensanierung verschoben

Die Sanierung der „Schwarzen Brücke“ in Lügde verschiebt sich. Grund ist die Sanierung der "Heemsteder Brücke" in Bad Pyrmont, sagt der Fachbereichsleiter des Bauamtes der Stadt Lügde, Jens Bossen.Inwieweit die Verkehrsregelungen während der Sperrung der "Heemsteder Brücke" die „Schwarze Brücke“ in Lügde betreffen werden, sei zurzeit noch unklar, so Bossen.

Sie hören die Sendung

Das radio aktiv Wochenende

es läuft...
My Way von Calvin Harris

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv

 

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

 


©2017 Radio Aktiv